Julia Sylvester

Julia Sylvester

Julia Sylvester

1992 in Seligenstadt geboren, erhielt Julia Sylvester ihre Ausbildung an der Schauspielschule Mainz. Danach gastierte sie u.a. in Produktionen des Schauspiel Frankfurts ("Peter Pan", Regie: Michael Schweighöfer), Staatstheater Wiesbaden ("Die Dreigroschenoper", Regie: Thorleifur Örn Arnarsson) und Staatstheater Mainz ("Der Lärmkrieg", Regie:Matthias Fontheim). Von 2016-2019 war sie festes Ensemblemitglied des Landestheaters Burghofbühne Dinslaken und spielte u.a. in "Die Vermessung der Welt" (Regie: Mirko Schombert, 2016) und "Mutter Courage und ihre Kinder" (Regie: André Rößler, 2018),

Mit der Spielzeit 2019/20 tritt sie ihr Festengagement am Theater der Stadt Aalen an.

Zu sehen in

Das Heimatkleid

Leonce und Lena

Wing.Suit

Zwei Tauben für Aschenputtel

Fachsenfelder Literaturtipp