Ab nach Bremen

Stückentwicklung nach bekannten Motiven und Musikstücken

EIN GEMEINSCHAFTSPROJEKT VON INKLUSIVER BAND (MUSIKSCHULE) UND INKLUSIVEM SPIELCLUB (THEATER)

Die einen schwimmen wie die Fettaugen oben auf, die anderen kriegen kein Bein auf die Erde. Oder doch? Die beiden Welten begegnen sich - mit offenem Ausgang. Ausgehend von Musikstücken der Inklusiven Band entwickelt der Inklusive Spielclub unter dem Arbeitstitel „Ab nach Bremen“ mit eigenen Texten (mal frei erfunden, mal biographisch) eine Geschichte zwischen Wirklichkeit und Märchen. Aber bitte mit Sahne!

Die nächsten Termine

Premiere

Sa, 18.03.
18.00 Uhr | Kulturbahnhof

Karten

So, 19.03.
18.00 Uhr | Kulturbahnhof

Karten

Zum Spielplan