Imprint - Das Figurentheater

Gastspiel von Jan Jedenak

Drei Spieler*innen phantasieren ihre eigene Abwesenheit. Inspiriert durch die Ästhetik alter post mortem Fotografien befragen sie mit Puppe, Maske und Objekt das eigene Verschwinden. Ein Versuch, das nicht Sagbare und nicht Darstellbare einzufangen. Eine Suche nach inneren, verborgenen Räumen. Ein Verweis auf das Jenseitige der sichtbaren Welt. Ein Dialog mit der Ohnmacht.

https://www.dekoltashandwerk.com/de/production/abdruck/

Die nächsten Termine

Do, 13.02.
20.00 Uhr | Wi.Z

Karten

Zum Spielplan