Maulina q1 kienle  m nter foto sonja ramm

Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt

von Finn-Ole Heinrich und Dita Zipfel

Gastspiel der Jungen Badischen Landesbühne

Warum dürfen Eltern alles entscheiden? Paulina Schmitt, nicht ohne Grund Maulina genannt, findet das extrem ungerecht. Zumal Erwachsene manchmal echt bescheuert sind! Gründe für Maulattacken hat Maulina gerade genug: dass sie mit Mama in eine „Plastikwohnung“ ziehen muss und ihr Vater nun allein in ihrem Königreich „Mauldawien“ haust zum Beispiel. So nicht! Mit ihrem besten Freund Paul schmiedet sie Pläne, wie sie ihr Königreich zurückerobern kann. Doch dann erfährt sie von der unheilbaren Krankheit ihrer Mutter. Ein Wunder muss her!

Ab 10 Jahren/ab 5. Klasse



Finn-Ole Heinrich und Dita Zipfel

Für die Romantrilogie über Maulina Schmitt wurde Finn-Ole Heinrich 2014 mit dem Deutsch-Französischen Jugendliteraturpreis und mit dem LUCHS-Preis ausgezeichnet.  

So, 10.11.19

Altes Rathaus

15:00


Logo innofond
Logoimmaterielleskulturerbetheaterlandschaft