Tsa illu 19 20 rgb mitzitat johanna

Johanna im Ratssaal

frei nach Friedrich Schiller

Mit  Manuel Flach, Diana Wolf und und dem Aalener Bürgerchor
Regie und Dramaturgie Tina Brüggemann und Tonio Kleinknecht
Ton  Marco Kreuzer
Kostüm  Stephanie Krey

2025: Die politische Situation in Aalen ist unübersichtlich. Der Oberbürgermeister schweigt seit Monaten. Der Gemeinderat ist heillos zerstritten, die meisten Mitglieder fraktionslos. Aber haben die (Volks-)Parteien nicht eh ausgedient? Muss es im Rathaus überhaupt noch einen Gemeinderat geben, wenn die klare Benennung von Freund und Feind via Twitter  die endlos öden Debatten sowieso abgelöst hat? Im großen Sitzungssaal erscheint ein besonderer Gast: Johanna von Orléans. Ist sie nun Gesandte Gottes ider nur ein verwirrtes Hirtenmädchen? Will sie das Land retten oder nur nicht verheiratet werden? Und warum verliebt sie sich in den Feind?

Logo innofond
Logoimmaterielleskulturerbetheaterlandschaft