Podiumsgespräch

Theater trifft Oper trifft Tanz

Als "Vorwort" zu den beiden zeitgenössischen Tanzabenden im Rahmen von imPULS 2018 treten drei Sparten der darstellenden Künste in den öffentlichen Diskurs. Auf dem Podium: Kay Metzger, Intendant des Theaters Ulm, Tonio Kleinknecht, Intendant des Theaters der Stadt Aalen und Gaetano Posterino, Künstlerischer Leiter der Posterino Dance Company. Unter der Moderation von Miriam Althammer, Tanzwissenschaftlerin an der Universität Bayreuth, werden sich die drei Spartenvertreter angeregt über Verbindendes und Unterscheidendes zwischen Oper, Theater und Bühnentanz austauschen. Posterinos Stück "Through my Eyes" für Aalen mag mit seiner Verbindung von Tanz, Theatralik und Opernarie als Diskursobjekt dienen.




Logo innofond
Logoimmaterielleskulturerbetheaterlandschaft